Weitere Prüfungen trotz Bachelor

Fehlende Fachkräfte in der Pflege: Helios Klinikum Hildesheim setzt auf Personal aus Mexiko

Hildesheim - Das Helios Klinikum bildet Pflegepersonal aus, doch der Bedarf sei so nicht zu decken, heißt es. Nun kommen elf neue Beschäftigte, die gezielt in Südamerika angeworben wurden.

Claudia Rodriguez, Jaqueline Flores und Javier Diaz sind drei der elf neuen Helios-Beschäftigten aus Mexiko. Mechthild Homeister (rechts) hilft ihnen als Integrationsmanagerin beim Einstieg, die stellvertretende Pflegedirektorin Annerose Allner-Nebe ist überzeugt, dass die Neuen sich gut einleben und eine echte Verstärkung des Teams werden. Foto: Werner Kaiser

Hildesheim - Beim Bemühen, die eigene Pflege-Belegschaft mit ausreichend Fachkräften zu besetzen,…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.