Pläne für Himmelfahrt

Feiern lassen – und konsequent eingreifen: Polizei Hildesheim bereitet sich auf Vatertags-Ausflügler vor

Hildesheim - Nach Corona-Einschränkungen in 2020 und 2021 freuen sich nun viele auf einen ungezwungenen Feiertag. Die Polizei gönnt jedem den Spaß – nennt aber klare Grenzen und erklärt das geplante Vorgehen.

Polizeieinsatz an Himmelfahrt 2020: Damals ging es vor allem darum, die Einhaltung der Corona-Beschränkungen zu kontrollieren – in diesem Jahr legen die Einsatzkräfte ihr Augenmerk auf den Alkoholkonsum der Feiernden und mögliche Auseinandersetzungen. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - Auch wenn es laut Wettervorhersage am Donnerstag eher bewölkt sein und die Sonne sich…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.