Teuer gewordene Tradition

Festessen zu Weihnachten: Gänse sind in diesem Jahr teurer – wie Hildesheimer Wirte damit umgehen

Hildesheim - Die Preise für Enten und Gänse sind stark gestiegen. So stark, dass sich viele Restaurants in diesem Jahr überlegen, ob sie das Geflügel überhaupt zum Fest anbieten – oder auf Alternativen wie Wild setzen.

Sie sind der Klassiker auf jeder weihnachtlichen Speisekarte: Gänse. Gefüllt und gebraten, traditionell mit Rotkohl und Klößen serviert. Foto: Tobias Hase/DPA

Hildesheim - Sie sind der Klassiker auf jeder weihnachtlichen Speisekarte: Gänse. In gebratenem…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • 8 Wochen lesen für nur 0,99 €, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim