Ukraine

200 Ukraine-Geflüchtete in Ummelner Hotel: Algermissen fühlt sich in Flüchtlingsunterbringung ungerecht behandelt

Algermisen - Bei der Flüchtlingsunterbringung fühlt sich Algermissen gegenüber anderen Städten und Gemeinden ungerecht behandelt. Dort leben 200 Menschen in einem Hotel.

In diesem Hotel in Ummeln sind die Geflüchteten untergebracht. Foto: Chris Gossmann

Algermisen - Die Gemeinde Algermissen fühlt sich bei der Unterbringung von Geflüchteten aus der…

HAZ+

Jetzt eines von 500 Gratis-Abos sichern

  • Nur für kurze Zeit: 5 Monate lesen für 0€, danach 9,90 € monatlich *
  • Angebot gilt nur für die ersten 500 Besteller!
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.