Motto im Januar

Fotowettbewerb: Schwarz und Weiß

Kreis Hildesheim - Passend zur kalten Jahreszeit möchten wir für den Fotowettbewerb im Januar Ihre schönsten Fotografien zum Motto „Schwarz und Weiß“ sehen. Stöbern Sie durch Ihre Foto-Sammlungen und zeigen Sie uns Bilder Ihrer Erlebnisse im Schnee, der winterlichen Dunkelheit – oder ihre schönsten Schwarz-Weiß-Aufnahmen.

Kreis Hildesheim - Der Fotowettbewerb der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung dürfte etwas für alle Hobbyfotografen sein. Lediglich das Thema gibt die Redaktion Monat für Monat neu vor – dann heißt es: Kamera bereit und ein schönes, lustiges oder originelles Motiv finden. Wir laden Sie ein, schicken Sie uns die Fotos, die ihnen besonders am Herzen liegen. Hier finden Sie nach und nach alle eingereichten Bilder. Das Siegerbild veröffentlichen wir in der gedruckten HAZ – für den Gewinner gibt es außerdem einen Preis.

Im Januar lautet das Motto: „Schwarz und Weiß“. Egal ob Landschaftsaufnahmen, Portraits, Tierbilder oder einfache Schnappschüsse – zeigen Sie uns Ihre schönsten Fotos zum Motto. Wir sind gespannt auf Ihre Ideen.

Um die Hochkantfotos vollständig darzustellen, auf das jeweilige Foto klicken. Bitte beachten Sie auch unsere Teilnahmebedingungen.


"Dieses Foto entstand (vor der Coronapandemie) während einer Spreefahrt in Berlin, kurz bevor das Schiff unter einer Brücke durchfuhr." (Karin Hoge, Diekholzen)


"Im Bild handelt es sich um zwei Rehe im Wald, fotografiert mit einer Wärmebildkamera mit verschiedenen Aufnahmemodi." (Harald Koschny)


"Im Bild handelt es sich um zwei Rehe im Wald, fotografiert mit einer Wärmebildkamera mit verschiedenen Aufnahmemodi." (Harald Koschny)


"Im Bild handelt es sich um zwei Rehe im Wald, fotografiert mit einer Wärmebildkamera mit verschiedenen Aufnahmemodi." (Harald Koschny)


"Das Bild zeigt, dass die ehemalige Eisenbahnstrecke zwischen Bodenburg und Almstedt immer noch gerne genutzt wird, auch wenn der Fahrbetrieb auf manchen Abschnitte ruht. Im Rahmen einer Begehung, ich bin in der Museumsbahn im Vorstand und sah nach dem Rechten, hielt ich diese Katzenspuren auf der verschneiten Schiene am 9. Januar fest." (Oliver Schaer, Klein Düngen)


"Dieses Bild entstand diesen Winter im Hildesheimer Wald am Roten Berg und zeigt ein Blatt, an dem ein Tropfen Wasser gefroren ist. Die Aufnahme entstand am 9. Januar." (Oliver Schaer, Klein Düngen)


"Straße mit Baumallee im Winter bei Adenstedt." (Karl Schünemann, Adenstedt)


"Eine riesige Hainbuche in der Adenstedter Felder-Landschaft." (Karl Schünemann, Adenstedt)


"Das BAUHAUS in Dessau." (Karl Schünemann, Adenstedt)


Maske tragen - in passender Schwarz-Weiß-Optik. (Michaela Goetz)


"Nacht über der Gartenkolonie Heimaterde." (Michaela Goetz)


"Fahrradfriedhof am Bahnhof Göttingen." (Michaela Goetz)


"Beim Sonntagsspaziergang am Nordfriedhof." (Michaela Goetz)


"Schloss Bothmer - Bummel durch denn Park." (Peter Pruiksma, Lamspringe)


Zwei Hunde, bei denen das Thema "Schwarz-Weiß" vollkommen zutrifft. (Lisa Genz)


"Hildesheimer Hafen bei Nacht." (André Kersten, Diekholzen)


"Das Schwarz-Weiß Bild zeigt die Straße von Wendhausen in Richtung Hildesheim. Es war recht neblig und keiner unterwegs. Hier kann sich jeder das Ende seines Wegs allein ausmalen." (Anne Pietsch, Hildesheim)


Ein verschneites Fahrrad in Schwarz-Weiß-Optik. (Andreas Haase, Hildesheim)


"Gebrochener Flügel bei Bettmar, Dezember 2020." (Oliver Geier, Hildesheim)"Gebrochener Flügel bei Bettmar, Dezember 2020." (Oliver Geier, Hildesheim)


"Hildesheimer Dom im Advent, Dezember 2020." (Oliver Geier, Hildesheim)


"Bahnfahrt nach Bad Salzdetfurth, November 2020." (Oliver Geier, Hildesheim)


"Rund um den Hildesheimer Aussichtsturm." (Gerd Jainzyk, Sibbesse)


"Rund um den Hildesheimer Aussichtsturm." (Gerd Jainzyk, Sibbesse)


"Rund um den Hildesheimer Aussichtsturm." (Gerd Jainzyk, Sibbesse)


"Passend zum Lockdown ist es ein Schmusebild: „If you‘re happy and you know it, say WOOF WOOF“." (Lena Almstedt)


"Winterpony in Sonne und Schnee." (Eberhard Fröhlich, Hildesheim)


"Hunderennen auf Hildesheimer Rennbahn." (Matthias Ernst, Bad Salzdetfurth)


"Man muss nicht unbedingt in den Harz fahren, oft reicht auch der Steinberg." (Hildegard Fröhlich, Hildesheim)


"Die Tiere im Wildgatter überrascht vom Schnee." (Eberhard Fröhlich, Hildesheim)


"Ein Wintervogel am Wildgatter Steinberg." (Eberhard Fröhlich, Hildesheim)


"Das Bild von dem Zugbegleiter habe ich auf dem Bahnhof in Hannover aufgenommen. Mit meiner Kamera wartete ich auf den richtigen Augenblick um erst auf den Auslöser zu drücken als er die Pfeife im Mund hatte." (Dirk Ludwig, Elze)


"Das Bild von dem alten Mann habe ich auf einem Markt in der Türkei aufgenommen. Wie man sieht, hatte er viel Spaß an dem Fotografieren. Vorher hatte ich ihn mit Händen und Füssen um Erlaubnis für das Portrait gebeten, da ich seine Sprache nicht konnte." (Dirk Ludwig, Elze)


"Das Bild von der Nord LB in Hannover habe ich mit einem 24 mm Weitwinkel aufgenommen und mit dem PC in Schwarzweiß mit hohen Kontrasten bearbeitet." (Dirk Ludwig, Elze)


"Nostalgischer Bahnhof Lübeck." (Reinhold Fischer, Neu Ulm)


"Winterspiegelung im Park." (Reinhold Fischer, Neu Ulm)


"Vereiste Wassermühle." (Reinhold Fischer, Neu Ulm)


Ein weihnachtliches Foto mit Color-Key-Effekt. (Silke Sukop)


Ein sommerliches Foto mit Color-Key-Effekt. (Silke Sukop)


Blick auf den See in schöner Schwarz-Weiß-Optik. (Silke Sukop)