Rückgang wegen Corona

Gefährliche Entwicklung: Weniger Blutspenden im Raum Hildesheim

Landkreis Hildesheim - Bisher gibt es noch ausreichend Blutpräparate. Aber die Zahl der Spender geht wegen Corona zurück – auch im Raum Hildesheim. Ein gefährliches Unterfangen.

Blutspende am Dienstag in Bledeln: DRK-Mitarbeiterin Kerstin Wolff lässt Malena Bunzel „zur Ader“. Ob es Engpässe geben wird, stellt sich wohl erst in den nächsten Wochen heraus. Foto: Chris Gossmann

Landkreis Hildesheim - Führt die Corona-Krise dazu, dass den Krankenhäusern irgendwann die…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel