Spekulationen über Gründe

Minister Pistorius sägt Hildesheimer als Polizeipräsidenten ab

Hannover/Göttingen - Innerhalb der Polizei soll die Entscheidung umstritten sein: Der Göttinger Polizeipräsident und Hildesheimer Uwe Lührig muss gehen. Vorausgegangen waren Vorwürfe, seine Behörde habe die Aufklärung der Campingplatz-Missbräuche in Lügde verschleppt.

Uwe Lührig, bisher Polizeipräsident der Polizeidirektion Göttingen, wurde am Dienstag in den einstweiligen Ruhestand versetzt. Foto: Swen Pförtner

Hannover/Göttingen - Der Hildesheimer Uwe Lührig muss vorzeitig seinen Posten als Präsident der…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel