Reform in Niedersachsen

Grundsteuer-Erklärung: Das müssen Immobilienbesitzer im Kreis Hildesheim jetzt tun

Kreis Hildesheim - Das Finanzamt fragt eine Reihe von Daten ab. Welche das sind, wo man sie findet, wie lange das Ausfüllen ungefähr dauert – und wo man den Bodenrichtwert für sein Grundstück einsehen kann.

Je nach Lage werden Grundstücke sehr unterschiedlich bewertet - am höchsten im Landkreis werden die Flächen in der Hildesheimer Innenstadt taxiert. Foto: Chris Gossmann

Kreis Hildesheim - Das betrifft allein in Stadt und Landkreis Hildesheim Zehntausende…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.