Technik für Hygiene

Hildesheimer entwickeln Technik für keimfreie Wäsche und Corona-Masken

Hildesheim - Forscher der HAWK entwickeln einen Prototyp, um Kleidung möglichst keimfrei zu bekommen. Dazu wird eine neue Technologie eingesetzt.

Plasmatechnik für die Wäscheaufbereitung: Hier die Skizze für eine Heißmangel. Foto: HAWK

Hildesheim - Keimfreiheit – Mit der Coronakrise gerät das Thema saubere Wäsche stärker in den…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel