Stadt will Branche helfen

Hildesheimer Heizpilz-Verbot ausgesetzt – das sind die ersten Reaktionen aus der Gastronomie

Hildesheim - Helfen Heizpilze Gastronomen in einem von Corona geprägten Geschäftsjahr? Der Branchenverband ist sich da sicher – doch in Hildesheim gibt es ganz andere Stimmen.

Achim Christ betreibt das Deseo in Hildesheim – er glaubt nicht, dass Heizpilze die Gastro-Branche entscheidend voranbringt. Foto: HAZ-Archiv/Chris Gossmann

Hildesheim - Die Stadt will wegen der Corona-Pandemie wirtschaftlich gebeutelten Gastronomen unter…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel