110 000 Euro wert

Mercedes in Hildesheim gestohlen: Besitzer sieht nur noch die Rücklichter

Hildesheim - Er wurde von den Motorengeräuschen seines eigenen Autos geweckt: Dem Hildesheimer Frank Winkler ist sein Mercedes vor der eigenen Haustür gestohlen worden.

Dem Hildesheimer Frank Winkler wurde sein Mercedes im Louise-Wippern-Ring gestohlen. Foto: Frank Winkler

Hildesheim - Ein Autobesitzer wurde im Hildesheimer Stadtteil Bockfeld mitten in der Nacht von Motorengeräuschen geweckt – diese kamen ihm sehr vertraut vor. Also stand er auf und lief auf die Straße vor seiner Haustür: Es waren die Geräusche seines eigenen Autos. Und dieses sah er nur noch von hinten. Der Hildesheimer Frank Winkler wurde Zeuge, wie sein eigenes Auto gestohlen wurde.

Keyless-Go-System

Es geschah in der Nacht auf Mittwoch, 19. Februar, dass bislang unbekannte Täter um kurz nach 2 Uhr im Bockfelder Louise-Wippern-Ring den grauen Mercedes GLC 43 AMG stahlen. Die Polizisten suchten am Tatort noch Glasscherben, fanden aber keine. Deshalb liegt die Vermutung nahe, dass die Täter das Keyless-Go-System des knapp anderthalb Jahre alten Mercedes geknackt haben.

„Unser Auto ist ein bisschen lauter“, sagt Winkler. „Deshalb war ich mir sofort sicher, dass es unser Mercedes ist.“ Eine Person habe er nicht erkennen können, nur noch die Rücklichter seines Wagens. Die Täter flüchteten in Richtung Himmelsthürer Straße.

Fahndung erfolglos

Winkler griff sofort zum Telefon und alarmierte die Polizei. Diese leitete eine Fahndung mit vier Streifenwagen ein – erfolglos. Der rund 110 000 Euro teure Mercedes blieb unauffindbar. „Ich habe Fotos von meinem Auto bei Facebook veröffentlich und hoffe, dass er aufgrund seiner auffälligen Lackierung vielleicht doch noch gefunden wird“, gibt Winkler die Hoffnung nicht auf. Winkler ist Inhaber einer Firma in Hannover und pendelt täglich dorthin. Nun mit einem Leihwagen, den er selbst zahlen muss: „Die Versicherung deckt das leider nicht ab.“

Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können oder denen im Vorfeld verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05121/939-115 bei der Polizei Hildesheim zu melden.

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel