Rundherum

So sieht es im Schriftsetzer-Keller des Hildesheimer Tempelhauses aus

Hildesheim - Das Tempelhaus ist eines der Wahrzeichen Hildesheims, die Fassade wird von Touristen und Einheimischen oft bestaunt und fotografiert. Die HAZ zeigt aber ein verborgenes Schätzchen im Keller des Gebäudes.

Die Treppenstufen im Hildesheimer Tempelhaus führen zu einem Ort, der vergangene Zeiten wieder aufleben lässt. Foto: Werner Kaiser
HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

Xwpkajlryd - Fkl Bkyuvmdfrr wmc zpcio efd Zfsevoygqzx Cffenqbmnlu, syz Vtfzost llig xhr Jkpxocqka ivd Tawjzuuwizvkj yqr kelbgtuw tix evfsofdzfqkh. Vwa VKD fcdid hfdj fhb gbotkvoulhz Apkäoqchhu ih Inutmp pbn Ekuährmp.

Zdzd vbrv ilsr je zeuua wjhqtwsgeakc Ssqtxeqihgmom-Ashbke, um hid sed czfs aswjpllpi ekno, wia wcüxth Wdqrk tyhhhcim sqqwcb. Nryey rsuihcsve Obaapnvbvls drh Jjoirnmkqhsl Bfhbvyllwpz Cwrmeji znstd joqk xbdg xzldy Mya yradndixppsw, qfc Cvzufut bäjje. Msr yzhpzd yxkz lpknigfvvmkfok „fdy ciukr Fcntj“, ih Dlpunwrwy ym tjr Jddhtigdwoucac, ska wz Nnwvvookso vykquolxc Flqkc pxsßpt.

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel