Alfelder Zulieferer

Innotape macht Kurzarbeit – und produziert Schutzwände und Masken

Alfeld - Der Alfelder Automobilzulieferer stellt einen Teil der Produktion um. Der Inhaber berichtet über Quarantäne und schmerzliche Einschnitte.

Die Alfelder Firma Innotape hat einen Teil ihrer Fertigung auf Produkte für den Infektionsschutz umgestellt. Foto: HAZ-Archiv/Werner Kaiser

Alfeld - Der Alfelder Automobil-Zulieferer Innotape hat am Mittwoch mit Kurzarbeit begonnen. Doch…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Alfeld
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel