Briefkästen für Gebete

Keine Gottesdienste: Gemeinden im Kreis Hildesheim mit kreativen Alternativen

Kreis Hildesheim - Weil wegen der Corona-Krise klassische Gottesdienste nicht stattfinden können, setzen die Gemeinden auf Kreativität – und gehen dabei auch neue Wege.

Vor den Kirchen in Wendhausen, Kemme und Schellerten stehen jetzt Briefkästen, in die Gebetsanliegen eingeworfen werden können. Die Briefkästen werden jeden Tag geleert. Foto: Daniela Sundermeyer

Kreis Hildesheim - „Zuversicht“ steht auf den weißen Briefkästen vor den Kirchen in Wendhausen,…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel