Corona-Krise

Kultusminister empfiehlt Maske im Unterricht in Corona-Hotspots

Hannover - Schüler ab der fünften Klasse sollen künftig auch im Unterricht einen Mund-Nasen-Schutz tragen, wenn ihre Schule in einem Corona-Hotspot liegt.

Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) trägt vor Beginn der Pressekonferenz zum Schulstart nach den Herbstferien in Niedersachsen einen Mund-Nasen-Schutz. Foto: Peter Steffen/dpa

Hannover - Schüler ab der fünften Klasse sollen auch im Unterricht einen Mund-Nasen-Schutz tragen,…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel