Neues Kindergartenmodell

Lamspringe: Neue Einrichtung mit Platz für Kinder und Tiere

Lamspringe - In Lamspringe soll ein neues Kindergartenmodell an den Start gehen: mit zwei integrativen und zwei heilpädagogischen Gruppen. Ins Konzept gehört die Arbeit mit Tieren.

Carolin Reulecke, Geschäftsführerin der Lebenshilfe Alfeld, und Pressesprecherin Stephanie Liesler freuen sich, dass es im neuen Integrativkindergarten in Lamspringe auch tiergestützte Angebote geben wird. Foto: Michael Bornemann

Lamspringe - Im Spätsommer soll es losgehen. Das ist jedenfalls der Wunsch von Carolin Reulecke.…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel