Ende August wird die Zukunft des Hildesheimer Gebäudes geklärt

Michaelisheim soll weiterhin für diakonischen Zweck genutzt werden

Hildesheim - Die Bewohner des Michaelis-Altenheims werden ab September umziehen, das Heim wird aufgelöst. Der neue Träger Diakonie Himmelsthür will sich für die künftige Nutzung des Gebäudes mit der Kirchengemeinde abstimmen.

Das Gebäude des Michaelisheims im Langen Hagen soll auch in Zukunft für einen sozialen Zweck genutzt werden. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - Das Alten- und Pflegeheim Michaelis wird wie berichtet mit dem Trägerwechsel…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel