Interview

Missbrauch im Bistum Hildesheim: Priester kritisiert verzögerte Aufklärung

Hildesheim/Lübeck - Der in Himmelsthür geborene Priester Matthias Eggers über das dunkle Kapitel des Bernwardshof, das Leid der Opfer – und seinen Ärger über „fundamentales Versagen“ der Katholischen Kirche.

Priester Matthias Eggers ist in Himmelsthür aufgewachsen – dort wurden im katholischen Kinderheim Bernwardshof Jungen Opfer sexuellen Missbrauchs und Gewalt, das zeigen bisher vorliegende Berichte und Zeugenaussagen. Eine umfassende Aufarbeitung der Heimgeschichte und der Taten steht immer noch aus. Foto: Jan Fuhrhop

Hildesheim/Lübeck - Matthias Eggers (51) ist in Himmelsthür geboren und dort mit zwei älteren…

HAZ+

Deal des Monats – Nur für kurze Zeit

  • ½ Jahr HAZ+ lesen und 90% sparen
  • Erste 6 Monate 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Jederzeit monatlich kündbar!

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.