Brandrisiko Handy-Akku

Nach Schwelbrand in Sarstedt: Wann ein Akku brennen kann

Sarstedt/Kreis Hildesheim - Lithium-Ionen-Akkus stecken in fast allen Handys – und sie bergen ein erhöhtes Risiko zur Überhitzung. Damit Batterien nicht in Flammen aufgehen, gibt es Tipps.

Dieser Akku eines Samsung SM-G388F ist so heiß geworden, dass er einen Schwelbrand auf dem Wohnzimmertisch und dem darunter liegenden Teppich in einer Wohnung in Sarstedt ausgelöst hat. Foto: Viktoria Hübner

Sarstedt/Kreis Hildesheim - Für den Laien ist es kaum vorstellbar, doch in Sarstedt ist es am…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel