Zwei Tote

Nach tödlichem Tragschrauber-Absturz in Hildesheim: Unfall-Experten haben Ursachen geklärt

Hildesheim - Im Juli 2021 starben bei einem Tragschrauber-Absturz in Hildesheim ein Flugschüler und sein Lehrer. Hinweise auf eklatante Wartungsmängel haben sich bestätigt, die Staatsanwaltschaft ermittelt noch.

Der komplett zerstörte Tragschrauber vom Typ MTOsport des Hildesheimer Herstellers Auto Gyro: Der Flieger war am 21. Juli 2021 in der Nähe des Flugplatzes abgestürzt, nachdem ein Rotorblatt im Flug zerbrochen war. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - Der 60-jährige Fluglehrer und sein 53 Jahre alter Schüler, ein erfahrener Pilot von…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.