Hilfe für alle

Nordstemmen: Klages ist nun im Mehrgenerationenhaus am Ruder

Nordstemmen - Flüchtlinge, einsame Menschen oder hilfsbedürftige Nachbarn: Für sie ist das Mehrgenerationenhaus in Nordstemmen da. Dort zieht nun eine neue Frau die Fäden.

Kornelia Netenjakob (links) hat 16 Jahre lang die Angebote des Komm-Nachbarschaftszentrums in Nordstemmen koordiniert. Nun übernimmt Paloma Klages diese Aufgabe. Foto: Alexander Raths

Nordstemmen - Sie will mit dem Team für alle da sein. „Egal ob es der Mann aus dem Sudan ist oder…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Nordstemmen
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel