Hinweis aus der Bevölkerung

Polizei stoppt illegale Schrottsammler im Kreis Hildesheim

Haus Escherde - Ein Mann aus Salzgitter sieht sich nach einer Kontrolle am Samstag mehreren Ordnungswidrigkeiten-Verfahren ausgesetzt.

Die Polizei hat im Landkreis Hildesheim einen illegal aktiven Schrottsammler ausgebremst. Foto: Chris Gossmann

Haus Escherde - Die Polizei hat im Landkreis Hildesheim einen illegalen Schrottsammler gestoppt, der am Samstagnachmittag in der Samtgemeinde Leinebergland unterwegs war. Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung kontrollierten Beamte des Polizeikommissariats Elze gegen 15.30 Uhr in Haus Escherde einen Kleintransporter aus Salzgitter.

Keine Genehmigung, kein „A“

Dessen Fahrer konnte bei der Überprüfung nicht die erforderliche Reisegewerbekarte vorzeigen. Obendrein hatte er seine Sammeltätigkeit nicht bei der zuständigen Behörde angezeigt, wie die Polizei berichtet. Und schließlich war der Kleintransporter auch nicht mit der erforderlichen „A“-Kennzeichnung versehen. Die Ermittler leiteten daraufhin mehrere Verfahren wegen Ordnungswidrigkeiten gegen den Fahrer ein und untersagten ihm, seine Aktivitäten fortzusetzen.

  • Region
  • Haus Escherde
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.