Kritik vom BUND

PvH-Bauprojekt: Naturschützer sehen Hildesheim auf falschem Kurs

Hildesheim - Hanseatic und AWO dürfen ihr Bauvorhaben auf der Wiese am Hindenburgplatz in Hildesheim umsetzen, der Rat hat den Verkauf des Grundstücks beschlossen. Beim BUND kommt das schlecht an.

Die Wiese nördlich des Hindenburgplatzes in Hildesheim wird bebaut; das Immobilienunternehmen Hanseatic und der AWO-Kreisverband Hildesheim-Alfeld planen dort einen dreiteiligen Gebäudekomplex aus Wohnungen und Sozialem Zentrum. Foto: Julia Moras

Hildesheim - Die Entscheidung ist gefallen: Hanseatic und AWO dürfen ihr Bauvorhaben auf der Wiese…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.