Militär-Geschichte

Relikt des kalten Krieges: Pläne für altes Munitions-Depot bei Wöhle

Wöhle - Schon seit Jahrzehnten gammeln die Bunker vor sich hin: Ein Schäfer nutzt das Gelände des alten „Mun-Depots“ der Briten bei Wöhle. Doch der Mann hat mit dem Areal mehr vor.

Er hält hier Schafe: Karlheinz Völler steht auf dem Gelände mit den alten Munitionsbunkern bei Wöhle. Foto: Clemens Heidrich

Wöhle - Ein Schäfer aus Bettmar will ein früheres Militärgelände in der Gemeinde Schellerten…

HAZ+

Deal des Monats – Nur für kurze Zeit

  • ½ Jahr HAZ+ lesen und 90% sparen
  • Erste 6 Monate 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Jederzeit monatlich kündbar!

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel