Manfred Boetzkes ist tot

Roemer und Pelizaeus-Museum: ehemaliger Leiter gestorben

Hildesheim - Manfred Boetzkes ist mit 79 Jahren gestorben. Der Rheinländer bescherte Hildesheim Kunst, Wale und die Eiszeit.

Manfred Boetzkes bei seiner Verabschiedung im Rathaus im Jahr 2006. Foto: HAZ-Archiv

Hildesheim - Bis vor drei Jahren plante Manfred Boetzkes noch ein Buch über Hermann Roemer. 24…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel