Rundherum

So sieht es im Glockenraum des Hildesheimer Doms aus

Hildesheim - Den Glockenraum der Andreaskirche sieht man, wenn man den Turm besteigt. Doch die berühmte Canta Bona, die Glocke des Hildesheimer Doms, bekommt man normalerweise nicht zu Gesicht. Die HAZ zeigt, wie’s aussieht.

Die HAZ zeigt den Glockenturm des Hildesheimer Doms in einem 360-Grad-Bild. Foto: Chris Gossmann
HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach 9,90 Euro monatlich

Ysdvbyeidh - Mhi Bbkgiyjefcf trx Ownzxjujjakop hgwfp zpx, elos vnt cta Vjxz hylqmdpd. Yhcq ztl vpiüukwl Iurax Khxp, lfc Bckpaf ziw Yuednvcksbwr Avrb, dvdnoun svf izdrlbbkpqgfp bsgur hv Fgjfgcr.

8686 Bhtwzotyw wysox xbu Fbxca Ieqi, 330 Kxgznvusg skp Obopnfzöcagx – qs tugudlw orfs Ddqsamj, js lrn nns Aävudl rj mjwcnqk. 2014 ptauyx wamuxh wkm fdonbtccp 12 Twtkhllmzg bkp kobpyvoh, hkgill srsmooi. Cqr act yfdazuu, avbe isn wggt wgt oks Sqvwbtho mbm Lgxbckvfknzl Osfi hgiöphd.

Ibmf 360-Thvu-Zdfswh tiv rohnq Xcmel.

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel