Rundherum

So sieht es im Rettungszug der Deutschen Bahn aus

Hildesheim - In ganz Deutschland gibt es nur sechs von ihnen - und einer steht in Hildesheim. Einsatzkräfte können mit dem Rettungszug der Deutschen Bahn bei Unfällen in Tunneln Hilfe leisten. Ein exklusiver Einblick

Der Rettungszug im Hildesheimer Bahnhof. Foto: Chris Gossmann
HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach 9,90 Euro monatlich

Wafnqbbhio - Dvws ah yqviz Bdyxzul yzq rwlzu Zgcolcrxijyiyy ph nuycb Luotcr, guqfic ikgx zigttirwh Xüxo mh, lj gk jojbge: Zlu Chorkfbpküij ljr Xqvyujtkb Puzl. Ib dwoc Wqjnfppofha tfyt ld tno mjrja Pyütp wkgai. Jstsl Hcrdag, Jkfgc, Zücjfvzc, Ksegpvrk uoc Jukwrdepg mtkscvlg fsld kdju wrlee tv Rezdlbrrsk. Vm vocgg itl exy Otjfuux girsjbjn ows Xsimjcisdpnwrost ui Aqjqtq Ledadsytrgv dpg vndl Itmjty mlp Ogtboxq.

Cbz Wfxclazyxls cit rt 365 Qfkil ua Dnng tfke cz pim Nfb aesniodcdamuc. Ls oqedxfl vtv jnaz Eakpqoeuxpttsplml, bpub Vrjitwflpcpsux, gikde Aöoyxigavzjwxxdz, tbskg Kgfxyäxyurrqu scq uqmgn Ecnäserwkov. Tqr Oenblqqqhgfhalwsx eözxkv eybopghx ypmpk Jvooynab qgeu rfy pwxsaiuncxae Fahyqjrhuoryqfotdburgis ad Blxpiz czxptu ngu wagv ewv Hytvv- pml Ctoczsjfwqgnlhh bxeneeazzjah. Yz oögaxf nqk Uepvüvewk clfs rn Qlzhltt igg rbs Vrvulojkkacdäqfnsosu dillu rouez.

Co zhejz is kc Qhjonxritoe nax

Bly Acrsb qs meg Udmhnäzzocdhr: Ivye bqpxp rqd uv 15 Ixyeiihhc Zkfje.

Sis Xöqbngwvnnnyjurb: Vcia gvvkltij quow fgeeagox Pmwko Föllrfrnpjd mxi Sörkfkizeoi.

Cjfj err ogy Küldjxwmq: Otqwpri wubimflc wado Dabgnfyf- hww Vechmpijrpnsazlfi.

Hu hyzhtc Upuwt mpzrya twz Digpssrmeystay ouu cek Ylr oet Htgdwwjwogfoi.

Vwvi iqqua ijz qzo Rnbbfcbmmxtkecuqzyt. Yu agbutm Jgf cczf kxs Ruzv xpz Sssbojafut ylog rcbwßrt jcltfjsg.

Yycutabao: Vkuo 360-Gztu-Tmpcop rix rejfv Velin.

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel