Welttag der Artenvielfalt

So wird in Hildesheim das Massenartensterben zum Thema

Hildesheim - Am 22. Mai ist der Welttag der Artenvielfalt. Die ist bedroht, die Erde steuert auf das größte Massenartensterben seit dem Ende der Dinosaurier zu – diese Aktionen sollen in Hildesheim wachrütteln.

Fluginsekten wie die Biene sind seit Jahren besonders stark auf dem Rückzug. Foto: Rachel Boßmeyer/dpa

Hildesheim - Eine Million Tier- und Pflanzenarten sind vom Aussterben bedroht. An jedem einzelnen…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel