Transnorm behält seinen Namen – und soll weiter kräftig wachsen Ein Heimkehrer managt den Wechsel

Titel:  Beschreibung: Präzise Handarbeit an der „Kurve“: Kathrin Heise und Marvin Nowakowski arbeiten in der neuen Produktionshalle von Transnorm an der Förster Straße in Harsum.
Präzise Handarbeit an der „Kurve“: Kathrin Heise und Marvin Nowakowski arbeiten in der neuen Produktionshalle von Transnorm an der Förster Straße in Harsum.

Von Tarek Abu Ajamieh

Harsum. Der Harsumer Logistik-Zulieferer Transnorm gehört jetzt zum weltweit operierenden…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Harsum
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel