Moritzberg

Unbekannte treten Autospiegel in Hildesheim ab

Hildesheim - Randalierer haben nachts ihr Unwesen am Hildesheimer Moritzberg getrieben und die Spiegel von fünf Autos beschädigt. Die Polizei bittet um Hinweise, um den Tätern auf die Schliche zu kommen.

Die Polizei Hildesheim bittet um Hinweise zu einem Vorfall in der Seebothstraße. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch in der Seebothstraße am Moritzberg die Außenspiegel von fünf geparkten Autos beschädigt – die Polizei vermutet, dass die Täter sie abgetreten haben. Nach bisherigen Erkenntnissen müssen die Randalierer gegen 1 Uhr ihr Unwesen getrieben haben.

Die Polizei hält es für möglich, dass es mehrere Personen waren, die schließlich in Richtung Gallbergstieg geflüchtet sind. Der Gesamtschaden wird auf einen unteren vierstelligen Betrag geschätzt. Wer Hinweise zu den Taten geben kann, möge sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 05121/939-115 melden.

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel