Stufe 3

Unwetter-Warnung für den Kreis Hildesheim

Kreis Hildesheim - Der Deutsche Wetterdienst warnt: Am Sonntagnachmittag könnte es noch starke Gewitter geben.

Dunkle Wolken über der Hildesheimer Innenstadt. Foto: Jan Fuhrhop

Kreis Hildesheim - Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat eine amtliche Unwetterwarnung für den Kreis Hildesheim herausgegeben. Zunächst warnte er bis voraussichtlich 17 Uhr vor schweren Gewittern, die auf der Warnskala Stufe 3 von 4 erreichen könnten. Diese Warnung wurde um 16.40 Uhr aufgehoben, nun besteht eine Warnung vor starken Gewittern der Stufe 2 von 4. Sie gilt bis etwa 17.15 Uhr.

Das bedeutet laut DWD: Örtlich kann es Blitzschlag geben – dann besteht Lebensgefahr. Vereinzelt können beispielsweise Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Vor allem sollte man auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände achten. Während des Platzregens sind kurzzeitig Verkehrsbehinderungen möglich, heißt es.

Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.