Resolution geplant

Woran das Mieterstrom-Konzept in Hildesheim bislang scheitert

Hildesheim - Die Energiewende in die Städte bringen, das war die Idee hinter dem Mieterstromgesetz. Bei der Umsetzung hapert es allerdings. Teile des Hildesheimer Stadtrats wollen jetzt ein Zeichen setzen.

PV-Anlagen auf Dächern von Mehrfamilienhäusern sollten als Mieterstromanlagen dienen. Die Umsetzung läuft wegen der schwierigen Rahmenbedingungen nur schleppend. Foto: Simon Kraus/Fotolia

Hildesheim - Die Energiewende direkt in den Städten umsetzen – das war das Ziel des Modells…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.