Ausgesetzt?

Yorkshire Terrier irrt zwölf Tage durch Himmelsthür

Hildesheim - Ist die kleine Terrierdame im Bereich des Hildesheimer Tierheimes ausgesetzt worden? Die verängstigte Hündin ist unterernährt und verwahrlost.

Der junge Yorkshire Terrier konnte nach zwölf Tagen gefangen werden. Foto: Sabine Witte

Hildesheim - Zwölf Tage lang irrte ein junger Yorkshire Terrier durch Himmelsthür. Tierschützern…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel