Werkstatt für Gründer

Zuwachs für die Startup-Szene in Hildesheim: Jetzt mischt die Uni mit

Hildesheim - Mit einer Gründerwoche geht eine neue Werkstatt an den Start, in der vor allem Uni-Angehörige aus ihren Arbeiten Erfolgsprojekte schmieden sollen. Wie funktioniert das?

Hier sollen die Uni-Ideen lukrativ werden: Nina Fiebig und Daniel Spörr in einem der Räume der neuen Gründerwerkstatt. Foto: Julia Moras

Hildesheim - Dass Wissenschaft nicht nur Erkenntnisse, sondern auch bare Münze bringen kann, will…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel