Erste Anlage im Nordkreis geplant

Zwei Pflegedienste kooperieren – und wollen im Kreis Hildesheim mehrere Wohnparks bauen

Kreis Hildesheim - Der Hildesheimer Pflegedienst proVida tut sich mit der Unternehmensgruppe PflegeButler zusammen – sie wollen Service-Anlagen für ambulante und Tagespflege bauen.

In den geplanten Wohnparks wollen die Betreiber ambulante und Tagespflege anbieten, die Bewohnerinnen und Bewohner sollen alle Leistungen frei wählen können. Foto: Jens Kalaene/dpa

Kreis Hildesheim - Der in Hildesheim ansässige ambulante Pflegedienst proVida und die…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.