Kunstausstellung

Zwischen Hermannsschlag und Holocaust: Anselm Kiefer im Schloss Derneburg

Hildesheim - Andrew Hall zeigt im Derneburger Schloss Künstlerbücher, Fotografien, Holzschnitte, Aquarelle und Ölbilder aus dem Frühwerk von Anselm Kiefer. Ein beeindruckendes Statement für Ehrlichkeit gegenüber der Geschichte.

Selbstportrait mit Hitlergruß: Mit seinem frühen Werk löste Anselm Kiefer Kontroversen aus. Jetzt empfängt es die Besucher in der neuen Ausstellung im Schloss Derneburg. Foto: Roman März

Hildesheim - Historienmalerei hat wieder Konjunktur. Aber nicht als die prachtvolle Verherrlichung…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • 8 Wochen lesen für nur 0,99 €, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim