Umfrage

Umfrage zu Coworking in Hildesheim: Teilnehmer gesucht

Hildesheim - Die Digitalisierung hat Einfluss aufs ganze Leben. Auch darauf, wie wir arbeiten. Darüber macht sich Chiara Böhm Gedanken. Sie forscht zum Thema Coworking Space in Hildesheim. Für eine Umfrage sucht sie Teilnehmer.

Chiara Böhm studiert in Salzgitter, beschäftigt sich in ihrer Forschung aber mit der Stadt Hildesheim. Foto: privat

Hildesheim - Die Digitalisierung hat Einfluss auf unser ganzes Leben. Auch darauf, wie wir arbeiten. Darüber macht sich Chiara Böhm Gedanken. Sie forscht zum Thema „Coworking Space in Hildesheim“ – mit Unterstützung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hildesheim Region (HI-REG).

Wissen die Hildesheimer von den bestehenden Coworking-Space-Möglichkeiten in der Region Hildesheim? Welche Bedürfnisse haben Sie an ein Coworking Space? Würden Sie das Angebot vor Ort nutzen? Diesen Fragen geht Chiara Böhm im Rahmen ihrer Bachelorarbeit nach. Der Studentin an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften in Salzgitter geht es in ihrer Forschung um den gesellschaftlichen Strukturwandel der Arbeitswelt durch den Trend der Digitalisierung.

Was ist ein Coworking Space?

„Durch die Entstehung einer digitalen Kultur verändert sich das Anforderungsprofil an die Arbeitnehmer“, sagt Böhm. Dadurch entstehen ihr zufolge zum Beispiel neue Arbeitsweisen. Flexibles, Selbstbestimmtes und mobiles Arbeiten gewinnt an Bedeutung.

Bei ihrer Analyse legt Böhm besonderen Fokus auf das Arbeitsmodell Coworking. Ein Coworking Space ist laut Böhm eine „Reaktion auf die arbeitsorganisatorische Weiterentwicklung“. Institutionen vermieten Gemeinschaftsarbeitsplätze flexibel und kostengünstig an Selbstständige, Arbeitnehmer, oder Studierende. „Durch das Zusammentreffen entsteht ein Austauschprozess, bei dem die Parteien von den vielfältigen Kompetenzen anderer profitieren können“, sagt Böhm.

Teilnehmer für Umfrage gesucht

Böhm hat als studentische Mitarbeiterin die Hi-Reg unterstützt. Deshalb möchte sie sich in ihrer Forschung weiter mit der Stadt Hildesheim beschäftigen. Für ihre Bachelorarbeit führt die Studentin im Bereich Stadt- und Regionalmanagement eine Umfrage durch. Sie würde sich sehr darüber freuen, wenn möglichst viele Menschen an der Umfrage teilnehmen. Dafür können Sie einfach diesem Link folgen. Die Umfrage ist vier Wochen lang abrufbar.

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.