Zu früh gefreut

Roter Berg voraussichtlich am Freitag wieder frei

Diekholzen/Sibbesse - Viele Autofahrer der Region hatten sich bereits gefreut, dass die Strecke über den Roten Berg am Mittwoch wieder befahrbar ist. Doch nun steht fest: Erst am Freitag sind die Bauarbeiten abgeschlossen.

Die Straßenmeisterei kassiert die Aussage von Diekholzens Bürgermeisterin zur Freigabe der Strecke über den Roten Berg. Birgit Dieckhoff-Hübinger spricht derweil von einem Missverständnis. Foto: Burghard Neumann

Diekholzen/Sibbesse - Die Strecke über den Roten Berg ist doch noch gesperrt. Erst ab Freitag soll…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel