Läuten in der Nacht

Deshalb läuteten in der Nacht in Hildesheim Kirchenglocken

Hildesheim - In der Nacht zu Montag läuteten in Hildesheim etwa eine Viertelstunde lang Kirchenglocken – und brachten so manchen um den Schlaf. Was war der Grund?

Auf dem Archiv-Foto ist die Zwölf-Apostel-Kirche dicht besetzt – doch in der Nacht war sie völlig leer, als die Glocken plötzlich zu läuten begannen und einige Menschen aus dem Schlaf rissen. Foto: HAZ-Archiv

Hildesheim - So mancher Hildesheimer ist wohl in der Nacht wegen des Geläuts geweckt worden.…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel