Aktivisten besprühen Fassade

Klimaschützer nach Aktion am Hildesheimer Jobcenter festgenommen

Hildesheim - Klimaschützer der Hildesheimer Ortsgruppe von Extinction Rebellion sind am Sonntag von der Polizei nach einer Aktion am Jobcenter erwischt worden. Sie räumten ein, die Fassade besprüht zu haben.

Die Polizei hat die Aktivisten am Jobcenter vorläufig festgenommen , nachdem ein Bürger sie darüber verständigt hatte, dass sich dort Personen zu schaffen machten. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - Drei Mitglieder der Ortsgruppe von Extinction Rebellion (abgekürzt XR) sind am…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel