Weltsynode

Reform-Prozess der katholischen Kirche: Bischof Wilmer fordert „echte Umkehr“ statt „Reförmchen“

Hildesheim - Bischof Heiner Wilmer hat in Hildesheim den Reform-Prozess der katholischen Kirche im Bistum eingeleitet. In seiner Predigt fordert er neues Denken in Sachen Geschlechtergleichheit, über das Priesteramt und über Sexualität.

Bischof Heiner Wilmer spricht sich für klare Richtungswechsel in der katholischen Kirche aus. Foto: Chris Gossmann (Archivfoto)

Hildesheim - Bischof Heiner Wilmer hat in einem Gottesdienst im Hildesheimer Dom am Samstag die…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel