Offener Brief an die Staatskanzlei

Tests in Cafés und Läden – Hildesheimer bezweifelt Sicherheit

Landkreis Hildesheim - Ab Montag ist durch die neue Verordnung praktisch jeder Verkäufer oder Kellner befugt, Schnelltests durchzuführen. Das kann nicht gutgehen, meint Hil-Care-Betreiber Sebastian Adamski. Er fordert eine Überarbeitung der Regelung.

Alles Schritt für Schritt erklärt: In den Testzentren wie hier auf der Hildesheimer Lilie, beim Arzt oder in Apotheken sind Schnelltests in den Händen geschulten Personals. Foto: Werner Kaiser

Landkreis Hildesheim - Wer ab Montag in einem Geschäft einkaufen oder in einem Café etwas trinken…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel