Radfahrer beim Abbiegen erfasst

Wegen des Tods eines 17-jährigen Alfelders: Ankläger bringen Lastwagenfahrer vor Gericht

Alfeld - Am 3. Dezember starb ein Radfahrer in Alfeld, weil er von einem abbiegenden Tankwagen erfasst wurde. Die Staatsanwaltschaft legt sich nun fest: Es war fahrlässige Tötung.

Ein 17-Jähriger ist in Alfeld von einem abbiegenden Lastwagen erfasst worden.. Foto: Geoffrey May (Archiv)

Alfeld - Fünf Monate nach dem Unfall-Tod eines 17-jährigen Alfelders hat die Staatsanwaltschaft…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Alfeld
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel