Hohe Corona-Zahlen

Ab sofort Maskenpflicht in der Hildesheimer Fußgängerzone

Bislang galt die Maskenpflicht in der Sarstedter Fußgängerzone nur beim Wochenmarkt. Nun gilt sie permanent - wie auch in Hildesheim. Foto: HAZ-Archiv

Hildesheim - In der kompletten Hildesheimer Fußgängerzone gilt ab Samstag, 24. Oktober, 0 Uhr, Maskenpflicht. Das hat der Landkreis Hildesheim am Freitagnachmittag bekanntgegeben.



Die Vorschrift gilt auch für alle weiteren Fußgängerzonen im Kreisgebiet, also zum Beispiel in Sarstedt und Alfeld. Außerdem gilt die Vorgabe kreisweit für alle Wochenmärkte. In Hildesheim gilt die Regel zudem für den Vorplatz des Hauptbahnhofs sowie für den benachbarten Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB).

Zusätzliche Maßnahme

Mit dieser neuen Anordnung reagiert der Landkreis darauf, dass die sogenannte Sieben-Tages-Inzidenz für Neuinfektionen am Freitag über 50 gestiegen war. Infolgedessen gelten bereits massive, vom Land verordnete Einschränkungen im Kreis Hildesheim. Betroffene Landkreise sollen zudem für Orte, an denen viele Menschen zusammenkommen, die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im Freien ausrufen.

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel