Nutzfläche von 11 500 Quadratmeter

Berufsbildungszentrum in Hildesheim verkauft: Das plant der neue Eigentümer

Hildesheim - Ein Immobilienunternehmer aus Hemmingen hat das alte Hildesheimer BBZ der Handwerkskammer übernommen – und schon einen Pächter für das Ex-Internat gefunden.

Das alte Berufsbildungszentrum in der Borsigstraße: Auf einem Areal von rund 14 000 Quadratmetern gibt es in den Gebäuden eine vermietbare Fläche von 11 500 Quadratmetern. Foto: Jan Fuhrhop

Hildesheim - Das Hemminger Familienunternehmen Haack Immobilien investiert weiter in Hildesheim:…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel