Noch keine neuen Termine

Corona: Betroffene Heime müssen länger auf Impfungen warten

Hildesheim - Bei Ausbrüchen verlieren Einrichtungen wie das Lambertinum oder die Nordstemmer Senioren-Residenz ihre Priorität – auf Empfehlung des Landes.

Impfstart in Hildesheim am 5. Januar: Heime mit Corona-Ausbrüchen müssen sich gedulden, sie bekommen aktuell keine sicheren Termine. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - Durch den Corona-Ausbruch hat der Landkreis die Impfungen im Hildesheimer…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel