Streit ums Risiko

Impfungen: Atteste gegen Astrazeneca werden in Hildesheim selten anerkannt

Kreis Hildesheim - Immer mehr Menschen wollen sich so eine Biontech-Impfung sichern. In den meisten Fällen gibt es keinen medizinischen Grund, sagt der Ärztliche Leiter des Hildesheimer Impfzentrums.

Sylvia Günther vor dem Hildesheimer Impfzentrum: Sie und ihr Ehemann sollten mit dem Corona-Impfstoff AstraZeneca geimpft werden – trotz eines Attests, das ihr Hausarzt ausgestellt hat. Foto: Chris Gossmann

Kreis Hildesheim - Immer mehr Menschen lassen sich vom Hausarzt Atteste ausstellen, wonach sie mit…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel