Fazit am Montag

Polizei Hildesheim zu Einsätzen beim M’era Luna: friedliches Fest mit nur kleinen Störfaktoren

Hildesheim - Die Polizei zieht nach dem M’era-Luna-Wochenende am Flugplatz eine positive Bilanz: friedliche Menschen, kaum eine Straftat. Viele Gäste begrüßten die Polizeipräsenz.

Die Polizei Hildesheim hat zu der Einsatzlage beim M’era Luna am Wochenende Bilanz gezogen: Das Event verlief ihrer Einschätzung nach vollkommen friedlich Foto: Clemens Heidrich

Hildesheim - Die Polizei Hildesheim hat zu der Einsatzlage beim M’era Luna am Wochenende Bilanz gezogen: Das Event verlief ihrer Einschätzung nach vollkommen friedlich. Und dass, obwohl rund 25 000 Besucherinnen und Besucher vor Ort waren.

Die Polizei war durchgängig am Veranstaltungsort vertreten. Wie schon in den Jahren vor der Corona-Pandemie verlief das Event auch in diesem Jahr aus ihrer Sicht störungsfrei. Die polizeiliche Präsenz wurde von sehr vielen Besuchern begrüßt, so heißt es in der Presseerklärung zum Ablauf. Etliche von den Festival-Teilnehmerinnen und -Teilnehmern hätten sich bei den Beamtinnen und Beamten für ihren Einsatz bedankt.



Auch die Zusammenarbeit zwischen Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst, Stadt und dem Veranstalter sei reibungslos verlaufen.

Wenige Straftaten

In Anbetracht der vielen Menschen sei das Straftatenaufkommen über das gesamte Wochenende verschwindend gering gewesen. Die Einsatzkräfte registrierten einen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz, als sie eine Besucherin beim Rauchen eines Joints ertappten. Außerdem ist es zwischen zwei Besuchern zur Körperverletzung gekommen, die aufgenommen wurde. Zwei Diebstähle wurden bekannt, bei denen eine Geldbörse und ein Handy entwendet wurden. Im Fall des Handys konnte der Tatverdächtige kurz darauf mit dem Diebesgut ausfindig gemacht werden – die Geschädigte bekam ihr Mobiltelefon zurück.



  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.