Kampf gegen das Coronavirus

Selbsttests, weniger öffnen, Optimismus: So reagiert Hildesheims Einzelhandel auf die Notbremse

Hildesheim - Nur wenige Hildesheimer Geschäfte wollen Selbsttests anbieten, manche denken über Schließungen und weniger Öffnungstage nach – wieder andere Händler zeigen sich optimistisch. Ein Überblick.

In der Hildesheimer Innenstadt und beim Einzelhandel überall im Landkreis ist trotz Inzidenz über 100 das Einkaufen weiter erlaubt - Bedingung ist ein aktueller negativer Schnelltest. Foto: Clemens Heidrich

Hildesheim - Der Hildesheimer Einzelhandel ist angesichts der Einführung der Corona-Notbremse im…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.